Zuletzt hinzugefügt

Es befindet sich noch keine Aktivität in deiner Wishlist

Zum Merkzettel

Baden

Baden in Uckermärkischen Seen

In sauberen Seen die ersten Schwimmzüge üben, mutig vom Sprungturm springen oder einfach am Ufer eine Sandburg bauen – das alles ist an den Seen in und um Prenzlau möglich. Viele Badestellen führen sehr flach ins Wasser hinein und sind deshalb für Kinder bestens geeignet. In der kalten Jahreszeit kann man sich an der Kneipp-Tretstelle abhärten oder beim Blaueierschwimmen, am Sonntag nach Ostern, gemeinsam mit anderen „Eisbadern“ in die Fluten des Unteruckersees stürzen.

Seebad Prenzlau

Naturbadestellen, Badeseen

Ort
Ort
Badestellentyp
TMU POI: Strand-und Freibäder, Naturbadestellen
Lage: Temmen; über einen Waldweg am Düste...
Ca. 1 km außerhalb von Petersdorf. Zufahrt über...
Der Grünower See liegt am Ortsrand von Grünow,...
Der Kölpinsee liegt zwischen den Orten M...
Die Badestelle ist fußläufig ab dem Park- und...
Badestelle mit Steg und Liegewiese. Tipp:...
Eine Liegewiese, einen Steg und sandigen, weich...
Große Liegewiese mit Sonnen- und beschatteten P...
Man gelangt über einen ca. 5 m breiten...
Die Naturbadestelle des Oberuckersees am Quast ...
Die Hundebadestelle mit Liegewiese und Sitzmögl...
Kleine Badestelle am Carwitzer See in Thomasdor...
Nach oben scrollen