Zuletzt hinzugefügt

Es befindet sich noch keine Aktivität in deiner Wishlist

Zum Merkzettel

Kinderspaß im Kloster: Fellchen und Bommel – wenn Fremde Freunde werden

28.01.2024
| 16:00 Uhr

Kinderspaß im Kloster: Fellchen und Bommel – wenn Fremde Freunde werden

Kinder und Jugendliche

Kaufmann & Co.

Bommel ist zu Hause, es geht ihm gut. Er hat eine Pflanze, einen Vogel, eine Arbeit und ein Kuscheltier. Da kommt Fellchen, er hat sein Zuhause verloren und sucht ein Neues. Er ist fremd in Bommels Land. Er sagt statt Pflanze „Rawana“ und „Kukuli“ statt Vogel. Bommel hat alles, Fellchen hat nichts – fast nichts, denn er hat Geschichten zu erzählen, die aus ihm herauswollen. Fellchens Anwesenheit bringt den Alltag von Bommel durcheinander. Bommels Art zu leben verwirrt Fellchen. Doch eines Tages stellen beide fest, dass ihr Leben durch den anderen reicher geworden ist. So kommt es, dass sie Freunde werden und in ihrer Freundschaft ein gemeinsames Zuhause finden.

Im clownesken Spiel mit Puppen und Objekten werden die Themen Heimat, Fremde, Verlust, Misstrauen, und der Gewinn von Freundschaft auf spielerische Art vermittelt.
Für Kinder ab 4 Jahren geeignet.

Mit freundlicher Unterstützung durch die VR-Bank Uckermark-Randow eG.
Gefördert vom Landkreis Uckermark

Termine

28.01.2024
| 16:00 Uhr

Preise

Tickets Erwachsene 6,50 Euro/ Kinder 5,50 Euro

Karte

Veranstaltungsort

Dominikanerkloster Prenzlau, Kleinkunstsaal
Uckerwiek 813
17291
Prenzlau
Nach oben scrollen