Zuletzt hinzugefügt

Es befindet sich noch keine Aktivität in deiner Wishlist

Zum Merkzettel

Weitere Informationen

Gutshaus Groß Fredenwalde, Foto: Alena Lampe

Groß Fredenwalde

Groß Fredenwalde. Der Tipp für Ihren perfekten Urlaubstag in der Uckermark. 9.000 Jahre lebendige Geschichte erleben: die bislang ältesten mittelsteinzeitlichen Funde der Uckermark, Grabanlage und vermutlich Kultstätte auf dem Weinberg (111 m, Infotafeln) Bronzezeit, zahlreiche Hügelgräber am Wanderweg Roloff, Eisenzeit weitere Hügelgräber (Infotafeln) Slawenbefestigung, wahrscheinlich eine sehr große Volksburg (Maße: 100 x 75m), heute […]

Groß Fredenwalde Read More »

Schlosshotel Herrenstein, Foto: Anja Warning

Herrenstein

Herrenstein liegt am Rande des Biosphärenreservates Schorfheide/Chorin in einer reizvollen Seenlandschaft und wenn man Glück hat, kann man Kraniche beobachten. Das Hotel bietet seinen Gästen eine Vielfalt von Freizeitmöglichkeiten wie Reiten oder Angebote im Wellnessbereich.

Herrenstein Read More »

Wasserburg in Gerswalde, Foto: Anja Warning

Gerswalde

Gerswalde hat den bestechenden Vorteil, im geographischen Mittelpunkt der Uckermark zu liegen. Die Uckermark ist mit ihrem Naturpotential ein wichtiger Erzeugerstandort für biologisch einwandfreie Qualitätsprodukte. Darüber hinaus bietet sie mit ihren einzigartigen und vielgestaltigen Naturräumen einen vorzüglichen Ausgangspunkt für großstadtnahen Fremdenverkehr mit hohem individuellen Anspruch. Gerswalde liegt am nördlichen Rand des Biosphärenreservats Schorfheide und bietet

Gerswalde Read More »

Dorfstrasse Rosenow, Foto: Anet Hoppe

Rosenow

Der kleine Ort Roseow ist ein Ortsteil der Gemeinde Boitzenburger Land. Inmitten des Naturparks Uckermärkische Seen, liegt Rosenow zwischen den Orten Hardenbeck, Boitzenburg und Thomsdorf. Eine ausgewiese Naturbadestelle befindet am Hardenbecker Haussee. Unweit des Ortes Roseow quert der Radweg Spur der Steine.

Rosenow Read More »

Stadtinformation Prenzlau, Foto: Antje Lang

Stadtinformation Prenzlau

Prenzlau, die Kreisstadt im Landkreis Uckermark, unmittelbar am Nordufer des Unteruckersees gelegen, präsentiert sich mit ihrem Grün, den Spielplätzen, dem einladenden Seepark, dem modernen Nordufer u.v.a.m. attraktiver denn je. Sie bietet vielfältige Freizeitmöglichkeiten wie Rad- und Kanutouren, Museums-, Ausstellungs- Konzert- und Kabarettbesuche – für jeden Geschmack ist etwas dabei. Die Mitarbeiterinnen der Stadtinformation unterstützen

Stadtinformation Prenzlau Read More »

Kirche Naugarten, Foto: Anet Hoppe

Naugarten

Gelegen im Naturpark Uckermärkische Seen, am Rande der Zerweliner Heide und des gleichnamigen Sees, ist Naugarten mit seiner Umgebung ein Paradies für Ornithologen, Angler, Jäger, aber auch jeden, der einfach entspannen möchte. Fahrrad- und Bootsvermietung, auch eine übersichtliche Beschilderung der naturbelassenen Rad- und Wanderwege laden zu kleinen Spaziergängen bis großen, auch geführten Touren zu markanten

Naugarten Read More »

St. Marien in Prenzlau , Foto: Anja Warning

St. Marien in Prenzlau

Als erste Hallenkirche Norddeutschlands ist die dreischiffige Hauptpfarrkirche Prenzlaus eines der bedeutensten Bauwerke norddeutscher Backsteingotik des 13. und 14. Jahrhunderts. Leider brannte sie in den letzten Kriegstagen des Zweiten Weltkrieges vollkommen aus und wurde erst ab 1970 wieder aufgebaut. Im Oktober 1995 erhielt der Südturm eine neue Uhr und im August 2000 konnten ein Teil des

St. Marien in Prenzlau Read More »

Die Heimatstuben in Fürstenwerder, Foto: Anet Hoppe

Fürstenwerder

Fürstenwerder, gelegen zwischen zwei malerischen Seen, Inseln und Werdern, ist die nördliche „Eingangspforte“ zum rund 900 Quadratkilometer großen Naturpark „Uckermärkische Seen“. Die Stadtmauer rund um den Ort, die Feldsteinkirche aus dem 13. Jahrhundert, das Heimatmuseum und der Museumsgarten mit Holzbackofen sind einen Besuch wert.

Fürstenwerder Read More »

Kirche in Wartin, Foto: Anet Hoppe

Wartin

Wartin liegt im äußersten Nordosten Brandenburgs in der Uckermark. Sehenswert sind die frühgotische Dorfkirche aus dem 13. Jhd. und das Schloss – errichtet als Gutshaus des Rittergutes Wartin.

Wartin Read More »

Nach oben scrollen