Zuletzt hinzugefügt

Es befindet sich noch keine Aktivität in deiner Wishlist

Zum Merkzettel

Tour von A nach B

Touristinformation Angermünde mit Museum, Foto: Alena Lampe

Radrouten Historische Stadtkerne – Route 1

Diese Route führt Sie durch die Historischen Stadtkerne von Kremmen, Neuruppin, Rheinsberg, Gransee, Templin, Angermünde, Bad Freienwalde und Altlandsberg. Besuchen und erleben Sie während ihrer Tour das größte deutschlandweit noch erhaltene Scheunenviertel in Kremmen, die klassizistische Stadt Neuruppin, Rheinsberg und sein sagenhaftes Wasserschloss, Gransee mit seinen Wieckhäusern, Templins komplett erhaltenen Stadtmauer, Angermünde und dessen wunderschönen […]

Radrouten Historische Stadtkerne – Route 1 Read More »

Radweg bei Warnitz, Foto: Alena Lampe, Lizenz: Alena Lampe

3. Etappe „Radweg Berlin-Usedom“: Joachimsthal – Warnitz

Die dritte Etappe des Radweges von Berlin nach Usedom führt von Joachimsthal am Werbellinsee bis nach Warnitz am Oberuckersee. Von Joachimsthal geht es durch das Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin nach Angermünde. Anschließend führt die Tour über Steinhöfel und Stegelitz durch die wellige Landschaft der Uckermark bis zum Oberuckersee.  Länge: 41 km (3,5 h) Start: Joachimsthal / Ziel: Warnitz Logo /

3. Etappe „Radweg Berlin-Usedom“: Joachimsthal – Warnitz Read More »

Rathaus Templin, Foto: Alena Lampe

8. Etappe Tour Brandenburg: Templin – Chorin

Die achte Etappe der Tour Brandenburg führt über 46 Kilometer von Templin nach Chorin. Die Tour bewegt sich durch das seen- und waldreiche Gebiet des Biosphärenreservates Schorfheide-Chorin. Über Friedrichswerder wird Joachimthal am Werbellinsee und der Grimnitzsee erreicht. Über Senftenhütte geht es zum berühmten Kloster Chrorin. Länge: 46 km (3 h) Start: Templin Ziel: Chorin Logo

8. Etappe Tour Brandenburg: Templin – Chorin Read More »

Uckermärker Landrunde, Foto: Alena Lampe

Uckermärker Landrunde

Der 155 km lange Wanderweg mit seinen 8 Etappen beginnt in Prenzlau und führt durch zwei der drei Nationalen Naturlandschaften der Uckermark: den Naturpark Uckermärkische Seen und das  Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin. See-, Schrei- und Fischadler, Schwarzstorch, Europäische Sumpfschildkröte, Fischotter und Eisvogel sind nur einige der seltenen Arten, auf die der aufmerksame Beobachter im wasserreichen Naturpark treffen

Uckermärker Landrunde Read More »

Im Kanu über die Uckerseen, Foto: Anja Warning

Kanutour von den Uckerseen zum Stettiner Haff

Länge: 78 km / 3-5 Tage Start: Warnitz am Oberuckersee (Bootsvermietung „Camping am Oberückersee“Ziel: Uckermünde am Stettiner Haff Bei Tausch von Start und Ziel die Flusslaufrichtung und Wehre beachten. Die Überquerung des Stettiner Haffs sollten nur erfahrene Kanuten vornehmen. Route: von Warnitz am Oberuckersee nach Ueckermünde am Stettiner Haff über Oberuckersee, Ucker (Kanal), Unteruckersee,

Kanutour von den Uckerseen zum Stettiner Haff Read More »

Nach oben scrollen