Kulturhistorisches Museum

Kulturhistorisches Museum

Das Kulturhistorische Museum präsentiert Ihnen eine umfangreiche Sammlung mittelalterlicher Objekte mit dem Schwerpunkt sakrale Plastiken, bedeutende archäologische Funde aus dem Kloster Seehausen, sowie Objekte der Rechtsgeschichte wie beispielsweise die abgeschlagenen Schwurhände zweier des Verrats überführter Prenzlauer Bürgermeister. Eine Dauerausstellung zur Kulturgeschichte der Uckerseenregion, Sonderausstellungen sowie eine Exposition über den aus Prenzlau stammenden klassizistischen Landschaftsmaler und Goethefreund Jakob Philipp Hackert runden das Programm des Museums ab.

Ausführliche Informationen finden Sie hier...

Zurück